Was für ein schönes Wetter

Aber wirklich.

Heute morgen habe ich eine halbe Sonntags-Schicht an der Tankstelle verbracht – die andere Hälfte erledigt mein Bruder.
Ich genieße gerade zum ersten Mal eine Möglichkeit, wegen der ich mir schon immer einen Laptop gewünscht hatte:
Ich sitze bei diesem schönen Wetter im Garten und surfe gleichzeitig im Internet. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.