Verspätungs-Mix

Wenn man wissen möchte, wie spät seine S-Bahn wohl kommen wird, gibt es einen ganz guten Trick: Man gehe auf efa.vrr.de und klicke dort auf “Abfahrtsmonitor”. Dann kann man sich für beliebige (?) Stationen anzeigen lassen, wann dort welcher Zug abfahren sollte – und wie viel Verspätung dieser Zug wohl haben wird.

Ich wollte mit der S-Bahn um 16:59 fahren – und sehe im Abfahrtsmonitor, dass die S-Bahn von 16:39 20 Minuten Verspätung haben wird, also für mich genau passend um 16:29 abfahren wird.
Ein paar Minuten später aktualisiere ich die Seite im Browser – und bekomme als Ergebnis angezeigt, dass die S-Bahn angeblich spontan von 20 auf -22 Minuten Verspätung gesprungen ist (besonders cool: Abfahrt 16:39, Abfahrt mit Verspätung dementsprechend 16:17)…
Im weiteren Verlauf änderte sich die Verspätung dann wieder zu 20 Minuten, sprang dann herunter zu 11, dann wieder zu 19, dann wieder zu 11 und schlussendlich zu 20 Minuten – dann musste ich mich auf den Weg zur S-Bahn-Station machen, wo die S-Bahn dann auch tatsächlich pünktlich mit 20 Minuten Verspätung ankam – subjektiv gesehen also auf die Minute genau (die S-Bahn verkehrt im 20-Minuten-Takt).

Dann, nur als kurzes “Interessantes Ereignis” saß in meiner Regionalbahn jemand neben mir, der auf seinem Laptop tatsächlich irgendeine Folge von Star Trek: Voyager schaute. Und obwohl ich eigentlich die allermeisten Voyager-Episoden sehr schnell identifizieren kann, weiß ich immer noch nicht, welche Folge das wohl gewesen sein könnte. Ich muss mich da wohl doch nochmal durchschauen… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.