Tonprobleme im UFC sind passé

Das hatte ich ja noch ganz vergessen, zu bloggen: Nachdem wir in unserer ersten UFC-Vorstellung dieses Semesters ein paar Tonprobleme hatten (Knacken im Ton bzw. spontan mal gar keinen Ton), haben wir in der Zwischenzeit dann auch das Problem einkreisen und beheben können: Ein Mischpult war kaputt und hat diese Probleme verursacht. 🙁

Dieses ließ sich aber leicht austauschen – und schon hatten wir in der folgenden Vorlesung (letzten Mittwoch, also praktisch morgen vor einer Woche) einen super Ton, ohne jegliche Probleme. Und das sogar in richtig schön laut. Nachher habe ich dann übrigens noch erfahren, dass wir das Mischpult gerade mal auf knapp 25% gestellt hatten – wir hätten also rein theoretisch auch 4 mal so laut sein können. 😉

Morgen abend läuft übrigens “Die Welle”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.