Displays

Von den Zeitreise- und Selbsttest-Displays in der S1 hatte ich ja schonmal berichtet. Ich finde Displays in Zügen und Bussen insgesamt wirklich praktisch. Gerade für nicht ortskundige Passagiere, die sich dort einfach informieren können, wie die nächste Haltestelle heißt oder wann welche Anschlusszüge fahren.
Leider scheint die Bahn immer wieder kleinere Probleme mit diesen Displays zu haben. In der Reginalbahn, die mich von Schwerte nach Dartmund bringt, hängen im Türenbereich richtig moderne Farbdisplays, auf denen der Fahrplan dieses Zuges, Umstiegsmöglichkeiten am aktuellen Bahnhof und noch einige Infos mehr anzeigen.
Bis auf das eine Display, welches ich heute entdeckt habe. Dieses meldete nämlich nur:

Operating System not found.

😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.