Disketten

Du meine Güte – gerade musste ich eine 3,5″-Diskette suchen und verwenden.

Hintergrund: Ich richte hier gerade einen ziemlich alten PC (Pentium 2 mit 450 MHz) ein – und der wollte die 60GB-Platte nur im 32GB-Clip-Modus erkennen (ich hätte also nur die halbe Festplatte benutzen können).
Dennoch habe ich auf der Asus-Seite tatsächlich noch ein BIOS-Update finden können. Und um dieses auszuspielen brauchte ich halt eine (DOS-) Boot-Diskette.
Nach einigem Suchen habe ich dann sogar eine gefunden, die noch funktionierte – und dann war ich richtig froh, in meinem PC noch ein Diskettenlaufwerk zu haben. Sonst wäre es nämlich komplizierter geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.