Semesterferien!

Heute war der letzte nicht-vorlesungsfreie Tag (gibt’s da eigentlich auch ein eigenes Wort für?) dieses Semesters.

Das neue Semester beginnt in etwa 3 Monaten – bsi dahin steht jedoch so einiges auf dem Plan: Arbeiten (an der Uni), FSR-Arbeit (an der Uni), Klausuren (an der Uni), ein bisschen renovieren und dann habe ich mir noch vorgenommen, mindestens 2 Programme zu Ende zu programmieren…
Allzu langweilig sollte es hier demnach eigentlich nicht werden (bis auf evtl. auf wenige Tage beschränke Blog-Löcher – die lassen sich aber nur schwer vorhersehen). 😉

Achso, und dann würde ich noch gerne ein neues Theme für mein Blog basteln, aber das hat erstmal niedrige Priorität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.