Neue Anzeigen

Jetzt bin ich gerade mal drei Wochen lang nicht mit der Bahn zur Uni gefahren – und schon fällt mir heute Bahn-technisch wieder etwas neues auf: Am Dortmunder Hauptbahnhof wurden die alten “blätternden” Anzeigetafeln (ihr wisst schon, mit so verschiedenen beschrifteten Tafeln drin, die automatisch umgeblättert werden) zu modernen LCD-Displays.

Vorteil: An den Bahnsteigen der S-Bahnen weiß man jetzt endlich, ob man gerade in eine S1 oder eine S2 einsteigt.
Nachteil: Die Uhren sind weg – man kann sehr gut lesen, wann der zug kommt, findet aber keine Anzeige, wie spät es denn gerade ist. 😐

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.