Iridium-Flares

Nach dem Geocaching habe ich heute dann noch eine minimale “Freizeitbeschäftigung” ausgetestet: Ich habe mir ein Iridium-Flre angeschaut.

Iridium-Flares sind Reflektionen des Sonennlichtes an den Solarpanels der Iridium-Satelliten. Iridium ist ein weltweites Satelliten-Kommunikations-System – die Iridium-Satelliten ermöglichen es einem also, überall auf der Welt über Satellitentelefonie zu kommunizieren. Und die Solarzellen reflektieren die Sonne recht gut – man sieht auf der Erde einen recht schnellen und teilweise ziemlich hellen Lichtpunkt am Nachthimmel – so ähnlich wie eine Sternschnuppe. Echt cool.
Der Vorteil der Iridium-Flares ist natürlich die Tatsache, dass man auf Grund der bekannten Umlaufbahnen der Satelliten genau vorhersagen kann, wann und wo man einen Flare beobachten werden kann. Die Webseite heavens-above.com ist da ganz hilfreich. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.