Howto make a Wallpaper

Mein Desktop-PC hat zwei Monitore – links einen mit 1680×1050 Pixeln, rechts einen mit 1280×1024 Pixeln. Leider hat jedoch der rechte Monitor eine andere Pixelauflösung als der rechte: Obwohl er vertikal eigentlich weniger Pixel anzeigt, ist er höher als sein Nachbar.
Jetzt hatte ich das Problem, dass ich ein Wallpaper gerne über beide Monitore haben wollte – und zwar passend, also ohne Versatz zwischen den beiden Monitoren. Dabei ist dann eine kleine papiergebundene Anleitung entstanden, die ich aus archivierungsgründen mal hierhin verfrachte:

  • Das Wallpaper muss mindestens 3115×1141 Pixel haben.
  • Wenn es größer ist, dann muss es auf diese Größe verkleinert / geschnitten werden.
  • Den rechten Teil separieren: 1435×1141 Pixel, diese verkleinern auf 1208×1024. Rechter Teil fertig.
  • Linken Teil separieren: 1680×1141 Pixel, hier oben und unten je 45 bzw. 46 Pixel wegschneiden. Linker Teil fertig.

Und das war’s auch schon. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.