Heute keine Uni

Heute war das erste Mal, dass ich nicht zur Uni gegangen bin. Es geht mir immernoch nicht wirklich gut (aber doch schon besser als gestern), und ich hatte heute nur eine einzige Vorlesung von 10:30 bis 12 Uhr.
Die Aussicht, für diese 90 Minuten Vorlesung 2×90 Minuten in Zügen oder an Bahnhöfen zu verbringen, hat dann, kombiniert mit meiner leicht angeschlagenen Gesundheit, dazu geführt, dass ich heute morgen meinen Wecker einfach ausgeschaltet und weitergeschlafen habe. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.