H-Bahn-Türen

Der gestrige Tag fing übrigens auch gut an: Ich kam morgens mit der S-Bahn an der Uni an und wollte dann mit der H-Bahn zum Campus Süd fahren. Die Fahrt selber war schon ungewohnt rumpelig, aber solange die H-Bahn sich noch vorwärtsbewegte, war ja kein Grund zum Meckern da.

Dann hielt die H-Bahn aber am Campus Süd an – und öffnete die Türen einfach nicht. Also, die Türen gingen schon auf – aber erst nach etwa 40 Sekunden blöden Herumstehens. Dann fingen die Studenten auch an, auszusteigen – wobei die H-Bahn aber nach etwa 5 Sekunden schon wieder der Meinung war, die Türen schließen zu müssen, um weiterzufahren… 😐

Okay, war jetzt kein großes Problem, aber es ist dennoch erstaunlich, dass bei einem vollautomatischen System solche interessanten “Pannen” geschehen können…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.