Fliegerbombe

Ein Blick in die heutige Tageszeitung hat mich dann auch über Gründe für die häufigen “Bombendrohung Dortmund Hauptbahnhof”-Suchen von gestern aufgeklärt:

Gstern morgen wurde wohl gegen 6:45 Uhr in direkter Nähe zum Hauptbahnhof unter den Gleisen eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg entdeckt – diese wurde zwischen 15 und 16 Uhr entschärft. In dieser Zeit war wohl auch der Bahnhof soweit gesperrt.
Was ich aber lustig finde: Ich bin nach der Uni um etwa 17 Uhr am Hbf angekommen – und habe dort absolut gar nichts davon bemerkt… die Züge kamen alle pünktlich (oder hatten einfach nur soviel Verspätung, dass sie für uns Passagiere pünktlich wirkten 😉 ).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.