Fiese, fiese S1

War ja klar: Kaum ist man einmal etwas zu spät am S-Bahnhof an der Uni, und schon kommt die ewig späte S1 ausnahmsweise überpünktlich.
Ich habe es dennoch schnell genug geschafft, die Treppen runterzufallen runterzurennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.