Endlich zu Hause

Und ich bin endlich zu Hause.

Mein Dienst an der Tanke hat sich heute so richtig gelohnt: In meinen 2 Stunden waren ganze 19 Kunden zum Tanken da…
Aber auf diese Weise hatte ich wenigstens Zeit, meine Übungsgruppenaufgaben in Ruhe durchzurechnen 😉
Und jetzt gleich werde ich erstmal in Ruhe mein Blog hier updaten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.