Doch kein neues Wort…

Heute habe ich während einer Vorlesung an einem Tisch das Wort “Hirnhonig” entdeckt. Meinen Vermutungen zum Trotze ist dieses Wort Google allerdings schon bekannt – ganze drei Seiten verwenden dieses Wort.

Jetzt sind es (bald) vier. 😉

[UPDATE] Der ursprüngliche Eintrag ist gerade mal 6 Stunden alt, und schon war Google da…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.