Uni ohne Internet


Schon lustig: Heute morgen so um kurz nach 10 Uhr hat ein Bagger die Internetanbindung der Uni Dortmund gekappt. Als Folge davon gab es in der gesamten Uni keinen Zugang zum Internet mehr. Und durch solch ein Ereignis wird einem erst mal klar, wie abhängig man doch irgendwo vom Internet ist. In habe heute fleißig PHP programmiert. Und es gibt bei PHP die sehr praktische Möglichkeit, das PHP-Handbuch zu einer Funktion zu durchsuchen, indem man einfach die Adresse php.net/funktionsname aufruft (also z.B. php.net/mysql_connect). Ihr ahnt ja gar nicht, wie oft ich mich heute dabei erwischt habe, wie ich schon php.net im Browser eintippt hatte, bis mir das Problem mit dem Internet wieder einfiel… Früher hatte ich das Handbuch immer noch heruntergeladen auf dem PC liegen. Aber dank Flatrates & Co. ist das ja nicht mehr wirklich notwendig… Inzwischen funktioniert übrigens auch das Internet an der Uni wieder.