UFC: Departed


Gestern abend im UFC: "Departed", der Abräumer (u.a. "Bester Film") der diesjährigen Oscar-Verleihungen. Kurz zum Inhalt: Cop A wird undercover in die Mafia eingeschleust, gleichzeitig wird Cop B von der Mafia "in die Polizei eingeschleust". Dadurch ensteht die Situation, dass jeder der beiden versucht, den anderen zu entlarven und an seinen Arbeitgeber zu verraten. Für eine genauere Beschreibung gibt's hier den passenden Wiki-Artikel. ;-) Gestern haben wir übrigens vor und nach dem Film ein bisschen Filmmusik im Hintergrund laufen lassen. Dabei war dann auch ein Lied, welches mir sehr bekannt vorkam, und welches ich direkt mit "Kinderlied" und "Weihnachten" in Verbindung brachte. Nachdem mir erst mit dubiosen Theorien Angst gemacht wurde ("Das ist aus Harry Potter!" - nein, ich *will* kein Lied aus "Harry Potter" kennen!), stellte sich dann heraus, dass es die Titelmelodie von "Kevin allein zu Haus" war… das erklärt dann wohl auch Kinderlied und Weihnachten. :-) Kleine Notiz am Rande: Am ZfS-Gebäude fliegen abends Glühwürmchen rum. ;-)