Transfortabel


Ich habe gerade in unserer Tagesezeitung einen sehr interessanten Begriff entdeckt. Der ganze Satz lautete wie folgt:
In ihrem beheizten und transfortablen Theateraufbau haucht die Familie Woitschak den Puppen Leben ein.
Was bitte schön soll denn "transfortabel" sein? Google kennt das Wort jedenfalls nicht. Eine Möglichkeit wäre ein Tippfehler - die Tasten P und F liegen ja auch auf der Tastatur so nah beisammen. Ich denke da eher, dass der Autor dieses Artikels die Begriffe "komfortabel" und "transportabel" entweder unter einen Hut bringen wollte oder sich einfach nur einen Freudschen Vertipper geleistet hat. :-D