Nachtschicht 2008


In der Nacht von gestern auf heute fand dann auch die Dortmunder Nachtschicht 2008 statt - die dritte Nachtschicht, an der ich teilnahm und zugleich die zweite Nachtschicht, in der ich als Orga mitgearbeitet habe. Nun, im Vergleich zur Nachtschicht 2007 hat eigentlich alles ganz gut geklappt: Nachdem wir im letzten Jahr schon die Siegerehrung von 12 auf 8 Uhr vorgezogen hatten, weil so viele Teams so früh fertig wurden, hatten wir dieses Mal eher das gegenteilige Problem: Genau ein Team hat es geschafft, bis 12 Uhr alle Rätsel zu lösen. Nächstes Mal sollten wir da evtl. einen Mittelweg einschlagen… Wir hatten dieses Jahr übrigens zum ersten Mal einen Rückgang bei den Teilnehmerzahlen: Letztes Mal starteten über 300 Rätselfreunde, dieses Mal waren es etwa 230 Leute. Evtl. haben wir mit der etwas missglückten Nachtschicht letztes Jahr ein paar Leute vergrault, ansonsten waren wir dieses Jahr aber auch sehr viel früher dran als sonst (sonst fand die Nachtschicht immer gegen Ende des Oktobers statt, wodurch von Uni und FH auch immer ein paar Erstis mitgemacht haben). Aber es hat den Teilnehmern wohl doch durchaus Spaß gemacht, genauere Berichte und auch die Rätsel werden wohl bald auf den offiziellen Nachtschicht-Seiten zu finden sein. Wir fangen jetzt schonmal mit den Vorbereitungen für die nächste Nachtschicht an. ;-)