All you can eat - in less than 2 hours


Mann, was habe ich mich da geärgert.Gestern waren wir im Cafe del Sol in Iserlohn. Dort gibt es im Moment eine Schnitzel-All-you-can-eat-Aktion. Mit wirklich leckeren Schnitzeln. Da ich wusste, dass es da immer recht voll ist, habe ich für 18 Uhr einen Tisch reserviert. Gegen 18 Uhr waren wir dann auch da. Das erste Schnitzel haben wir gegen 18:15 Uhr bestellt. Einer der Nachteile beim Cafe del Sol ist, dass es immer sehr, sehr lange dauert, bis man seine Schnitzel bekommt (mag sein, dass es da sonst schneller geht… ich war da bislang immer nur wegen der Schnitzelflatrate ;-). 30 Minuten sind da teilweise noch schnell. Na ja, die Schnitzel kamen dann auch irgendwann - und nachdem wir die gegessen hatten, habe ich mir gleich noch ein Schnitzel bestellt. Das war so gegen 19:20 Uhr. Dann wurde es lustig: Um 19:30 kam ein Kellner und teilte uns mit, dass unser Tisch ab 20 Uhr wieder reserviert sei und wir bis dahin also fertig sein müssten. WTF??? Das war übrigens ernst gemeint. Mein zweites Schnitzel bekam ich dann (nachdem ich eine Kellnerin nochmal losgeschickt habe, mein Schnitzel zu suchen) gegen 19:55 Uhr bekommen. Das ist doch mal ein tolles Konzept: Man vermarktet es als All-you-can-eat, schmeißt die Leute dann aber einfach nach zwei Stunden, die dank der langen Zubereitungszeiten für maximal zwei Schnitzel reichen, wieder raus… Die Tatsache, dass Rene (der auch mal hier im Blog erwähnt werden wollte) seine bestellte Vorspeise nie bekommen hat, ist da auch nur nebensächlich. Mich wird das Cafe del Sol auf jeden Fall nicht mehr wiedersehen!