Telekom...


Vor einiger Zeit hatte ich bei der Telekom unter anderem DSL16000 bestellt. Damals wurde mir der Erhalt einer Auftragsbestätigung nach 7 bis 10 Tagen angekündigt. Das war vor geschätzten 2 Monaten. Eine Auftragsbestätigung habe ich bislang nicht erhalten, also habe ich heute nochmal bei der Telekom angerufen. Mein erster Versuch begann gegen 16:12. Zunächst stellte mir ein toller Sprachcomputer Fragen, auf die ich antworten sollte. Freundlicherweise ließ der Computer nach jeder meiner Antworten erstmal noch ne kurze Pause von etwa 10 Sekunden, was leicht verwirrend war. Um 16:14 kam ich dann in der Warteschlange an - und hörte erstmal Musik. Die nach etwa 10 Sekunden von einem Werbespot (!!!) unterbrochen wurde. Danach hörte ich weiter Musik. Regelmäßig unterbrochen von "Einen Augenblick bitte. Der nächste freie Berater ist für Sie reserviert." Trotz meiner Berater-Reservierung bin ich dann um 16:21 aus der Warteschlange geflogen. Einfach so. Auf einmal war der Ton weg. Also gleich der nächste Versuch. Den Sprachcomputer habe ich in nur 90 Sekunden gemeistert, was vor allem daran lag, dass ich seine Fragen und die dazugehörigen Antworten schon kannte und immer nur "Auftragsbestätigung. Auftragsbestätigung." gesagt habe, bis mir eine 10-Sekunden-Pause verriet, dass er mich verstanden hat. 16:23:30 in der Warteschlange. Die Zeit dort konnte ich dieses mal besser verbringen: Ich weiß jetzt, dass die "Einen Augenblick…"-Ansage alle 20 Sekunden kommt und 5 Sekunden dauert. In der Zeit, die ich auf meinen reservierten Berater gewartet habe, habe ich diesen Satz 13 mal gehört. Der Berater hatte dann tolle Neuigkeiten für mich: Laut seinem Computer habe ich dort nie angerufen. Also habe ich dann heute das ganze Pakte nochmal bestellt. Am Ende konnte ich es mir dann nicht verkneifen, auf seine Aussage "Die Auftragsbestätigung werden Sie dann in etwa 1 Woche erhalten" zu antworten: "Da bin ich jetzt aber mal gespannt!"