Vom Apfel zum Droiden - Tag 3


Heute war irgendwie ein bisschen der Tag der negativen Erlebnisse…

So habe ich eines der verfügbaren Systemupdates OTA (also direkt via WLAN) installiert. Dank eines Bugs kann ich jetzt unter MacOS keine Dateien mehr auf das Handy kopieren. -.- Soetwas wäre mit iOS wahrscheinlich nicht passiert… ;-)

Es gibt keinen ordentlichen Twitter-Client für Android. Meine Mindestanforderungen: Halbwegs brauchbare Bedienung und "Echtzeit"-Notifications. Letztere gibt es derzeit wohl ausschließlich über die Original-Twitter-App - die aber bedienungstechnisch und so völlig unbrauchbar ist.

Das UI ist auch teilweise sehr unintuitiv. In den EInstellungen gibt es mehrere Stellen, wo neben der obligatorischen Beschreibung der Funktion so ein An-Aus-Schieber ist. Also ist klar, dass man hier die Funktion an- oder ausschalten kann.
Was allerdings auch geht (aber absolut nicht visuell kenntlich gemacht wird), ist, dass man auch den Text selber antippen kann, um weitere Einstellungen zu diesem Punkt vorzunehmen.

Mal gucken, was morgen so bringt… ;-)