Photos in DigiKam organisieren


Dieser Post ist jetzt mal mehr für mich gedacht, so als Gedankenstütze, aber vielleicht ist er für euch ja auch recht nützlich oder informativ…

Wie organisiere ich meine ganzen Fotos sinnvoll in DigiKam? Als Hintergrund: Ich habe etwa 24000 Fotos auf meiner Festplatte. Die sind allerdings zum Einen ziemlich unsortiert (es gibt Ordner nach Events, das wars aber auch schon) und überhaupt nicht selektiert: Jedes Foto, welches ich jemals geschossen habe, ist in diesen Ordnern enthalten. Jedes.

Mein zukünftiges Ziel: Fotos selektieren (alle Fotos, die nichts geworden sind, löschen), bewerten, datumsmäßig sortieren, mit ordentlichen Tags (IPTC) versehen, inkl. vorhandenen Personen (digiKam kann leider noch keine Gesichtserkennung, also von Hand…), Geotags einpflegen (auch von Hand, so gut es im Nachhinein halt noch geht), und dann bei flickr sammeln.

Das wird natürlich ein paar Minuten dauern… aber immer mal wieder ein paar Fotos sichten sollte schon drin sein. Und damit ich nicht vergesse, was ich am sinnvollsten in welcher Reihenfolge mache, schreibe ich mir das hier auf. ;-)

  1. Sterne vergeben. 5 für Super-Fotos, 1 für schlechte (aber dennoch brauchbare) Fotos. Keinen Stern für Fotos, die gelöscht werden können.
  2. In der Liste alle Fotos mit ohne Sternen löschen.
  3. Tags vergeben: Ort (grob), Ereignisse (wenn angebracht), Personen (wenn bekannt und angebracht), Fototyp
  4. Geokodierung: Bild, Geolokalisierung, Koordinaten bearbeiten.
  5. Bilder zu flickr hochladen. "Photosatz" erzeugen, Anzeigerechte für die einzelnen Bilder überprüfen.