Sneak: 04.03.: Legion


IMDB-Link: Hier klicken
Bewertung: 3

Seltsam. Anders kann ich diesen Film nicht wirklich einstufen. Hier mal die gesamte Story, in echter Reihenfolge (im Film erfährt man das halt immer nur teilweise) und so, wie ich es verstanden habe. Achtung, Spoiler!

Gott ist mit den Menschen mal wieder (siehe Sintflut) unzufrieden. Um die Menschheit loszuwerden und eine Apokalypse in Gang zu setzen, schickt er Erzengel Michael los, um das ungeborene Baby der Kellnerin Charlie durch den Tod der selbigen zu töten. Michael weigert sich jedoch, diesen Auftrag anzunehmen. Dieser weigert sich jedoch und wird zum Menschen. Gott entscheidet in der Zwischenzeit, dass der Plan mit dem Engel wohl nicht so gut war und verwandelt alle "geistig schwachen" Menschen in Zombies, welche dann versuchen, das Restaurant, in dem u.a. Charlie arbeitet, zu überrennen. Glücklicherweise ist in der Zwischenzeit Engel Mensch Michael mit vielen Waffen und Munition eingetroffen und hilft den Menschen im Restaurant, sich erfolgreich zu verteidigen. Dann wird irgendwann das Baby geboren und wir erfahren, dass die Zombies das Baby gar nicht anfassen oder verletzen können. Erzengel Gabriel taucht auf und will das Baby töten, wird jedoch von Engel Mensch Michael in einen Kampf verwickelt. Michael unterliegt irgendwann und wird getötet, allerdings konnten die restlichen Überlebenden in der Zwischenzeit fliehen. Unpraktischerweise hat Gabriel jedoch Flügel, kann fliegen und holt schnell auf. Ein Junge, der Charlie begleitet hatte, stellt sich Gabriel, hat jedoch keine Chance. Als er dann kurz vor der Tötung durch Gabriel steht, taucht Michael wieder auf - der inzwischen wieder zum Engel wurde. Engel Mensch Engel Michael verletzt Gabriel, welcher flieht. Damit endet der Film. Im Wikipedia-Artikel steht noch, dass Michael wieder zum Engel wurde, weil er bis zum Schluss an das Gute im Menschen geglaubt habe und damit Gott überzeugt habe, der Menschheit noch eine Chance zu geben. Aber davon habe ich nicht wirklich viel mitbekommen…

Fazit: Komischer Film. Zombie-Gemetzel ist ja eigentlich immer ganz gut guckbar, aber diese krampfhaft-religiöse Story drumherum musste doch nun wirklich nicht sein…