Überbleibsel der Überflutung


Ziemlich exakt einen Monat ist es jetzt her, dass Teile Dortmunds, unter anderem auch die Uni, von einem extremst heftigen Gewitter überflutet wurden. Inzwischen sieht man an der Uni eigentlich nichts mehr davon - mir ist momentan nur eine Stelle bekannt, an der man noch direkte Nachwirkungen der Überflutung sehen kann: Vor dem Hintereingang der UniBib liegt noch ein kleiner Haufen Sandsäcke herum, der wohl auf seine Abholung wartet.