Hundepfeife


Heute morgen saßen in meinem Zug auch noch zwei Personen, welche sich anscheinend gerade eine Hundepfeife gekauft hatten. Als Erstes stellten sie fest, dass einfaches hineinpusten bei dieser Pfeife absolut keinen Ton erzeugte. Also bliesen sie immer fester in diese Pfeife, bis dann beim festest-möglichen Hineinpusten die entweichende Luft leise Pfeifgeräusche von sich gab. Lustigerweise hatten die beiden danach noch die Meinung, dass Hunde automatisch wissen, was sie bei einem Pfiff einer Hundepfeife zu tun haben. Ihr mitgebrachter Hund schaute sie daher ob des Pfeifens immer nur doof an. Diese Tatsache bekräftigte die beiden dann nur noch in ihrer Meinung, einfach noch fester in die Pfeife pusten zu müssen, bis schlussendlich beide mit hochroten Köpfen aufgaben.