Kino: Iron Man


Gestern war ich zum ersten Mal seit laaaanger Zeit wieder in einem "richtigen", großen Kino (wenn mich mein Blog nicht täuscht, war das vorherige Mal am 15.9.07 in "Das Bourne Ultimatum". Film unserer Wahl war - welcher auch sonst - "Iron Man". Wir hatten extra vorher Karten reserviert, weil ich doch mit recht vielen Zuschauern gerechnet hatte. In der Realität haben dann die beiden Mädels, die etwa 10 Minuten zu spät kamen, den Film so eben in die zweistelligen Besucherzahlen gehoben… Dennoch: Der Film ist klasse. Nach etwas über 2 Stunden ist der Film zu Ende - und man hat spontan Lust, sich die nächste Vorstellung auch gleich anzuschauen… mein Tipp: Anschauen.