Mein neuer Laptop


Ja, ich gebe es ja schon zu: Die letzten paar Tage war es hier im Blog doch wieder arg ruhig. Dabei gibt es doh eigentlich soo viel zu erzählen… Das Top-Thema ist da natürlich mein neues Notebook. Um genauer zu sein, ein MacBook. Nicht die Air-Variante (auch wenn sie schön flach ist), sondern ein ganz normales, weißes MacBook. Und bislang bereue ich den Kauf nicht - MacOS X ist ein richtig tolles Betriebssystem mit netten und sehr gut erreichbaren Funktionen (und vor allem: Klicki-Bunti ;-) ). Wobei die Bestellung wieder so eine Sache für sich war: Am Mittwoch habe ich es bestellt - und dann erstmal erfahren müssen, dass ich es im Voraus per Überweisung bezahlen musste. Was natürlich wieder ein paar Tage dauert. Dann die nächste Überraschung: "Versandfertig in 24 Stunden" sagt nicht, dass das MacBook aus Deutschland verschickt wird. Im ungünstigsten Fall kommt es nämlich aus Shanghai, was natürlich *noch länger* dauert… Ich hatte Glück, das Geld kam am Samstag bei Apple an, Sonntag wurde das Paket dann gepackt (irgendwo bei Eindhoven in den Niederlanden), Montag abend machte es sich per UPS auf den Weg und am Dienstag war es dann da. Und weil's so schön ist, gibt's nach einem Klick auf "Weiterlesen" noch ein paar Auspackfotos (bemerkenswert ist übrigens, dass sogar auf den Styroporteilen ein Apple-Logo zu finden ist). ;-)