UFC: Dänische Delikatessen


Gestern abend lief im UFC "Dänische Delikatessen". Wie der Name schon sagt ein Film aus Dänemark - ein Fakt, welcher den Film (zu Recht) schon im Voraus in die Kategorien "lustig" und "durchgeknallt" einteilt. Zur Story (die ich leider nicht 100%ig mitbekommen habe, da ich zwischendurch schonmal den Film für nächste Woche in Empfang nehmen musste): Zwei Freunde (Brüder / Verwandte?) haben eine Metzgerei übernommen (gekauft?), welche sie so eben über Wasser halten können. Durch einen dummen Zufall haben sie dann auf einmal eine Leiche in der Kühlkammer - und durch noch einen Zufall (?) machen Sie aus dieser Leiche Wurst und verkaufen diese. Und auf einmal stehen die Leute Schlange, nur um etwas von dieser köstlichen Wurst zu ergattern. Dass dann irgendwann Probleme auftreten (wie z.B. die Frage, woher man Nachschub bekommen könnte), versteht sich von selbst… Der Film ist einfach nur geil. Die abgedrehte Story gepaart mit einigen klasse Sprüchen sorgt immer wieder für laute Lacher…