Besucheransturm


Die Besucherzahlen der englischen Version dieses Blogs waren eigentlich noch nie sehr berauschend: Im Bestfall gab es an einem Tag mal drei Besucher, aber es waren auch genug Tage dabei, an denen kein einziger Besucher sich dorthin verirrt hat (okay, ich gebe zu, dass die Tatsache, dass ich dort eine Zeit lang recht wenig gepostet hatte durchaus mit daran Schuld sein könnte). Dann kam der 13.11. Am 13.11. hatte ich abends so ab 22 Uhr auf einmal einen wahren Besucheranturm: In den verbliebenen zwei Stunden kamen fast 250 Besucher, in den nächsten Tagen dann 1900, 900 und 2300 Besucher vorbei. Seitdem ist das Ganze wieder abgeflaut, aber es kommen auch weiterhin etwa 60 Leute pro Tag vorbei. Und woher kam das Ganze? Kennt ihr StumbleUpon? Das ist ein Plugin für den Firefox, welches einen Button anzeigt, welcher den Benutzer nach jedem Klick auf eine zufällige Seite leitet. Und dort ist die englische Version von der "Tastatur in der Spülmaschine" gelandet… Inzwischen ist das englische Blog bei etwa 6600 Besuchern angekommen… Anfang des Monats waren es gerade mal 350 oder so. :-O