Überraschung


Heute morgen, etwa 11 Uhr: Es klingelt an der Tür. Da ich weiß, dass der Postbote normalerweise mindestens 2 Stunden später kommt und zudem meine Festplatten-Rückgabe am Samstag-Abend immer noch "in Bearbeitung" war, war ich mir sicher, dass mich an der Tür irgendeine Person erwartete, die definitiv *nichts* mit dem Postboten zu tun haben würde. An der Tür dann die Überraschung: Der Postbote war's doch - mit einem Paket für mich. In dem eigentlich nur meine Festplatten sein konnten. Dennoch habe ich - vor allem, um meiner Familie zu beweisen, dass ich nicht "Paket-süchtig" bin ;-) - erstmal in Ruhe zu Ende gefrühstückt. Und danach erst das Paket aufgemacht. Und dann war ich zum zweiten Mal überrascht: Ich habe zwei Festplatten als defekt zurückgeschickt. Und heute eine Festplatte als Ersatz bekommen. Aaaaaaaarrrggghhhhh. Ein Anruf beim Händler hat dann nur einen etwas ratlosen Mitarbeiter hinterlassen, der sich auch nicht ganz erklären konnte, warum ich nur eine Platte zurückbekommen habe. Aber er versprach mir, sofort eine Mai an den Versand zu schicken. Die würden dann heute noch das Paket abschicken. Also darf ich morgen *nochmal* auf den Postboten warten. Und ich wette, morgen kommt er extra-spät. :-(