UFC: Tenacious D


So, hier ist dann wieder mal der donnerstägliche "Was ich gestern alles gemacht habe"-Post. ;-) Gestern abend lief im UFC der Film "Tenacious D - Kings of Rock". Der Film beschäftigt sich mit der Band Tenacious D, vielen wahrscheinlich besser bekannt als "Die Band, in der Jack Black mitspielt" und erzählt deren Geschichte - oder besser gesagt erzählt er deren Geschichte, wie die Band sie wohl gerne sehen würde. Die Story ist nämlich ziemlich abgedreht und handelt vom Versuch der beiden Musiker, das "Pleck des Schicksals" (engl.: Pick of Destiny) zu finden, welches aus einem Zahn vom Teufel höchstpersönlich erschaffen wurde und seinem Besitzer sehr großen musikalischen Erfolg verspricht. Der Film strotzt nur so vor Gags (ich sage nur "Strawberry River") und ist insgesamt recht trashig, das aber auf einem sehr hohen Niveau. Ich fand ihn gut.