Kino: Pirates of the Carribean 3


Und ich war gestern mal wieder im Kino… seit recht langer Zeit mal wieder hier im lokalen Kino in Iserlohn. Zum Film selber: Ich bin da sehr gemischter Meinung: Einerseits gab es da ein paar echt nette Action-Sequenzen, wo dann teilweise weit über 30 Minuten lang andauernd was passiert, andererseits sind da auch ein paar soetwas von langweilige Szenen bei… Ein paar recht lustige Gags gibt's übrigens auch. Die Story ist auch nicht sehr simpel gestrickt - irgendwann verliert man echt den Überblick, wer denn nun mit wem verbündet ist und wer wie wann wo warum auf wessen Schiff herumläuft… Zum "Drumherum": An der Kasse wurde uns gesagt, der Film wäre ja sooo voll - entweder könnten wir in der Loge sitzen (ganz am Rand, zweite Reihe von hinten) oder irgendwo vorne, 3. Reihe vor der Leinwand oder so. Wir haben uns dann für die Loge entschieden - und pro Person 9,20 Euro bezahlt. 9,20 Euro. Studentenrabatt oder so gibt's in dem Kino nur an bestimmten Tagen oder so… Überraschenderweise war das Kino dann übrigens doch nicht soo extrem überfüllt, wir hätten auch woanders sitzen können. Und was ich ja auch extremst dreist finde: 7 von 11 Reihen waren in "unserem" Kinosaal "Loge" (im größten Kinosaal sind's 8 von 14 Reihen)… Ich denke, dort werde ich nicht mehr hingehen. Dann lieber mit dem Studenten-Ticket nach Essen oder so fahren…