Film: Sunshine


Gestern waren wir dann auch "mal wieder" ;-) im Kino. Film der Wahl war "Sunshine". Kurz zum Inhalt: Irgendwann in der nichts ganz so fernen Zukunft ist die Sonne fleißig am Erlöschen. Um die Erde zu retten, wird ein Raumschiff mit einer riesigen Atombombe zur Sonne gestartet, um diese mit einem großen Bumms wieder anzuschalten. Allerdings beobachtet man im Kino nicht den ersten Versuch dieses Neustarts: Bereits sieben Jahre früher war diese Aktion schon einmal versucht worden - allerdings war das Schiff nicht erfolgreich. Gründe hierfür sind keine bekannt. Damm jedoch findet die Crew der zweiten Expedition das alte Raumschiff - und beschließt, die Umstände seines Misserfolges zu untersuchen… Der Film ist übrigens echt gut. Die Special Effects sind richtig klasse und auch die Story wird soweit ziemlich gut rübergebracht. Aber jetzt kommt ein ganz großes "ABER": Gegen Ende wird der Film ziemlich Horror-lastig - was überhaupt nicht zum Rest des Filmes passt. :-( Das hätte echt nicht sein müssen, ohne dieses Ende hätte mir der Film wohl noch besser gefallen…