Magneten


Ich habe mal wieder ein bisschen "gebastelt": Während der O-Phase hatten wir als ein Spiel den "Festplattenweitwurf" veranstaltet. Was damit gemeint ist, kann sich ja jeder selber ausmalen. Irgendwie haben wir auch mehrere (10 oder so) alte Festplatten zum Werfen bekommen. Heute haben wir dann mal ein bisschen im Fachschaftsflur aufgeräumt und sind dabei auch über diese Festplatten gestolpert. Ich habe mir dann gleich mal zwei Stück davon vor dem Wegwerfen gerettet - um sie dann hier zu Hause aufzuschrauben. Mein Tipp, wenn ihr mal eine Festplatte zum "Ausschlachten" habt: Baut euch die beiden Magnete aus, die der Bewegung des Schreib-/Lesekopfes dienen. Ich sage dazu nur: Klein, aber oho! Ich habe übrigens vorher mein Portemonnaie mit den ganzen ec-Karten weit, weit weggelegt. ;-) Und nicht die Finger zwischen den beiden Magneten einklemmen - das macht Aua!