Langer Tag heute, Teil 1: Die Klausur


Tjo… um es kurz zu machen: Schwer. Verdammt schwer. Ich habe nicht wenige Leute sagen hören, dass sie diese Klausur locker doppelt so schwierig wie die Klausur vom ersten Termin fanden. Ich kann mich da nur anschließen. Vor allem: Während in der ersten Klausur hauptsächlich Anwendungsmöglichkeiten getestet wurden, standen diesmal die reinen Formalitäten auf dem Programm… Natürlich habe ich mich auf diesen Teil eher weniger vorbereitet (Murphy's Law). Ich bin mal gespannt, ob die Punkte diesmal reichen. :|