Activity!


Du meine Güte, was für ein Tag. Es fing an mit Rasenmähen und Auto putzen. Dann habe ich mich zusammen mit meinem Vater auf die Suche nach zwei Geocaches gemacht und beide auch gefunden - einen im Prinzip sofort, für den anderen haben wir dann doch *etwas* länger gebraucht (2 Stunden… erstmal den falschen Weg genommen und dann den Cache partout nicht gefunden). Wieder zu Hause haben wir uns kurz ein paar Tropfen Wasser ins Gesicht geworfen und sind dann direkt weitergefahren: Zu einem Konzert eines Klavierquartetts. Mein erstes. Fazit: … Interessant… Und jetzt bin ich totmüde und falle erstmal ins Bett. Morgen gibt's dann noch ein lustiges Foto von unserer Caching-Tour…