Freundlicher Busfahrer


Auf der heutigen Busfahrt von der Uni-S-Bahn-Station zum Informatik-Neubau wurde der Bus von einem auffallend freundlichen Busfahrer gefahren: Er begrüßte jeden einsteigenden Fahrgast mit einem "Guten Morgen" und bedankte sich ebenso bei jedem Fahrgast, der ihm seine Busfahrkarte (Semsterticket ;-) ) zeigte. Sehr freundlich halt - und dadurch auch (leider) sehr auffallend. Bei manchen Busfahrern hat man ja schon eher das Gefühl, dass man sich entschuldigen sollte, weil man einfach so den Busfahrer genötigt hat, anzuhalten… Aber irgendwie musste ich dann heute an unsere England-Urlaube vor einem bzw. zwei Jahre zurückdenken - in England ist absolut üblich, sich nach einer Busfahrt beim Aussteigen mit einem fröhlichen "Thank You" oder einfach nur "Thanks" beim Busfahrer zu bedanken. Und der Busfahrer wünscht jedem, aber auch wirklich jedem Fahrgast ein "Have a nice day". Sehr nett. 8-)