Weitere lustige Begriffe


Die Bedürfnisstättenbenutzungsverordnung von gestern ist ja schon ein ganz schönes Wort - aber doch irgendwie konventionell. Ich meine, man kann es problemlos aussprechen und auch so Sachen wie die Silbentrennung sind ganz einfach: Be-dürf-nis-stät-ten-be-nutz-ungs-ver-ord-nung. Die Waliser (ihr wisst schon, dieser Teil im Westen von England Großbritannien) können das dann aber doch besser. Ich meine, versucht das mit der Silbentrennung doch mal eben spontan bei Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch. Das Wort gibt es wirklich - ein Dorf in Wales heißt tatsächlich so. Siehe dazu der dazugehörige Eintrag in der Wikipedia. Wir waren letztes Jahr zum Urlaub auch in Wales, sind dabei jedoch nicht in Llan…gogogoch vorbeigekommen. Wir kamen nur an einem Ort mit dem fast ebensoschönen Namen Bwlch vorbei.