Vollbremsung


Graaaaaaah. Manchmal wünsche ich mir wirlich regelmäßige Führerscheinprüfungen für alle Autofahrer ab einem bestimmten Alter. Gerade auf dem Heimweg vom Bahnhof: Ich fahre munter mit erlaubten 50 km/h auf der Hauptstrasse durch Rheinen, da sehe ich von rechts ein Auto mit etwa 20 km/h auf die Kreuzug zuzufahren. Dabei fiel mir dann auf, dass der Wagen irgendwie nicht wirklich vor der Kreuzung abbremste - was der Fahrer anscheinend auch nicht vorhatte. Der fuhr tatsächlich, während ich mit 50 km/h von der Seite "angerast" kam, mit Schneckengeschwindigkeit über die Strasse. An meinen Vater: Ich weiss, dass meine Bremsen manchmal etwas komische Geräusche machen - aber eine Vollbremsung ist noch problemlos drin. ;-) Es war wirklich eine Vollbremsung - so mit queitschenden Reifen. Der Fahrer ( >> 60 Jahre) schien von dem allen jedoch absolut nichts bemerkt zu haben. Ich bin echt fassungslos. Er fuhr einfach (sehr, sehr langsam) weiter - sah mich aber im Vorbeifahren noch an, warum ich denn so komisch Auto fahren würde. :-O