Schluss mit lustig?


Meine Rechnerstrukturen-Vorlesung wird von zwei Profs gehalten - der eine fängt an und irgendwann übernimmt dann der andere Prof den Job. So weit, so gut. Der erste Prof war wirklich klasse. Die erste Vorlesung fing schon so an:
Nennt mich Thomas. Wenn ihr mich mit Herr Jansen anredet, fühle ich mich immer so alt.
Die Vorlesungen waren immer lustig, motiviert und unterhaltsam (seine Folien endeten jedesmal mit dem allseits bekannten "That's all folks"-Looney-Tunes-Bild mit dem Zusatz "…jedenfalls für heute"). Dadurch wurde RS zu meiner absoluten Lieblingsvorlesung. Leider (?) werden die Vorlesungen ab Montag vom anderen Prof gehalten. Ich kenne ihn noch nicht, aber es könnte schwer werden, auf das bisherige Fun-Level zu kommen :| Aber auf jeden Fall schonmal: Danke, Thomas. Update: Eintrag modifiziert - Grund hier.