Nachtrag: Drehtag Nummer 4


So, hier erstmal noch ein bisserl was zu gestern: Wir haben im Prinzip relativ viel gedreht, wenn auch andere Sachen… Morgens war ich mit Dominik auf dem Dach, dann haben wir die lokale Dönerbude inklusive Besitzer für Dreharbeiten etwa 2 Stunden lang belegt, sind dann in einen Chemieraum umgezogen und haben dort gedreht und haben uns last but not least bei einer nahegelegenen Baustelle einen Bagger ausgeliehen. Der Film wird wirklich lustig.