Rückblick: Prag


Gestern nach dem Billardspielen haben wir uns auch noch ein bisschen über die Klassenfahrten unterhalten, die wir "damals" in der Schule unternommen hatten. Dabei war auch eine Fahrt nach Prag - eine sehr schöne Stadt übrigens. An einem Abend waren wir abends in einer Disko - bis so etwa 1 Uhr, dann wollten wir wieder zurück in unser Hotel. Unsere Lehrer hatten uns zwar darauf aufmerksam gemacht, dass abends keine Straßen- oder U-Bahnen mehr fahren - außer einer bestimmten Straßenbahnlinie, die auch direkt an unserem Hotel vorbeifuhr; allerdings half uns dieses Wissen nicht wirklich weiter, da wir in der Nähe der Disko keine Haltestelle dieser Bahn finden konnten. Also sind Kathi und ich von der Disko aus in Richtung Hotel gelaufen, in der Hoffnung, irgendwann auf eine solche Station zu treffen. Nach langer, langer Zeit fanden wir dann auch tatsächlich eine solche Station - von der die Bahn vor 5 Minuten abgefahren war und die nächste 55 Minuten später kam. Im Endeffekt sind wir dann von der Disko bis zum Hotel gelaufen und kamen pünktlich zum Sonnenaufgang dort an. Ich habe mir dann gerade mal just for fun bei Google Earth die Disko und das Hotel gesucht und die dort mal unseren Weg vermessen. Resultat: "Nur" 6,9 km. :-O Wen es interessiert: Die Disko liegt bei 50°04'51.00"N, 14°24'50.00"E, unser Hotel ist bei 50°04'47.00"N, 14°29'59.00"E zu finden.