Pfeffer-Pudding-Soße


Da habe ich doch glatt noch ein BE (bloggable event) von gestern vergessen: Wir waren nämlich nach der Klausur noch in der Mensa essen (diesmal übrigens zur Abwechslung mal Mensa Nord). Dort sah das Menü 2, Schweinsbraten mit Pfeffersoße und Kartoffelspalten, doch recht lecker aus. Als Beilagen habe ich, wie sonst auch immer, nciht den Pudding genommen, da auf diesem standardmäßig viel Haut (die ich nicht mag) ist. Inzwischen weiß ich aber auch, dass die Pfeffersoße anscheinend zu einem guten Teil aus Pudding besteht - eine andere Möglichkeit fällt mir nicht ein, warum sich eine dicke, schwabbelige Haut auf meiner Pfeffersoße bildete. Buärks.