Danke, Björn!


Heute wurde es mal richtig spät an der Uni: Wir hatten noch ein Tutorium zu einer Vorlesung und waren erst um 19:35 fertig. Auf dem Weg zur S-Bahn-Station lief ich wohl für Björns Geschmak etwas zu schnell: Ich solle mich nicht so beeilen, ich hätte ja noch Zeit, bis meine S-Bahn um 19:59 fährt. Kurz vor der Station dann, es war so gegen 19:47, hörte ich Geräusche wie von einer S-Bahn. Björn meinte wieder, ich bräuchte mich nicht zu beeilen, das sei keine S-Bahn. Eine Minute später stellte ich dann begeistert fest, dass gerade einige Studenten über genau die Treppen nach oben kamen, die mir sagten, dass sie aus der S1 kommen, mit der ich fahren wollte… Nach einigen sehr gehetzten Metern und Treppenstufen sah ich dann noch meiner S-Bahn nach, wie sie im Tunnel verschwand. :-( Es war schon so spät, dass ein anderer Zeitplan für die Züge galt. Die nächste S1 kam dann auch nur 30 Minuten später und war so zeitig am Hbf, dass ich dort nochmal eine halbe Stunde auf meinen nächsten Zug warten durfte…