Die englische Übungsgruppe


Über meine englischsprachige Übungsgruppe zu DAP hatte ich ja schonmal berichtet. Heute hat diese Übungsgruppe dann zum zweiten Mal stattgefunden. Und ich muss sagen: Es hat wirklich Spass gemacht! Es war zwar wieder äußerst ungewohnt, englisch zu sprechen, aber unser Dozent hat echt Ahnung von der Materie und bringt es sehr gut rüber (und er versteht auch genug Deutsch, dass man bei allzu argen Sprachproblemen immer noch auf Deutsch weitermachen kann). Ich möchte fast behaupten, dass ich in dieser Übungsgruppe eine Menge mehr lerne, als in der Vorlesung selber.